Archiv der Kategorie: Lintler Krug

Ingeborg Müller

Malerei

muel1

muel2

Kontakt & Ausstellungsort
mueller-weking (@) T-Online.de
Lintler Krug

Claudia Dölling

Ausgefallene Silberschmuckunikate

Armreifen1

Claudia Dölling zeigt erneute ihre hochwertigen Silberschmuckunikate in Kirchlinteln.  Jedes Stück ist ein idividuelles Kunstwerk. Alle ihre Schmuckstücke tragen einen Namen und haben eine “Seele”. Ihr Motto: “Unikat für Unikate”.

doelling

Kontakt & Ausstellungsort
 info ( @ ) wild-side-of-silver.de
www.wild-side-of-silver.de
Lintler Krug, Kirchlinteln

Silvia Flamisch

Gebrauchskeramik

PENTAX Digital Camera
–bei der Formgebung

Meine Keramik wird bei 1280°C im Gasofen gebrannt.
Dadurch erlangt die Oberfläche Lebendigkeit und Tiefe.
Alle Stücke werden auf der Scheibe gedreht.
Meine Werke zeichnen sich aus durch natürliche Farben, lebendige Formen und ein erdiges Wesen.

flamisch_kl2

Kontakt & Veranstaltungsort
kontakt (@) finkenburg.info
Keramikwerkstatt Silvia Flamisch
Lintler Krug, Kirchlinteln

Renate Strang

Gespiegelte Natur

strang1

Die Welt ist bunt, die Welt ist vielfältig. Ein kleiner Teil dieser faszinierend bunten Welt zeicgt sich in gespiegelten Fotos und Mandalas aus dem Reich der Natur. Begeben sie sich mit den Bildern auf eine Entdeckungsreise in eine geheimnisvolle Welt und lassen sie sich von den versteckten Wesenheiten und Ornamenten begeistern, die erst die Spiegelung entschleiert.

strang3  strang2

Kontakt & Ausstellungsort
kontakt@renate-strang.de
Lintler Krug, Kirchlinteln

Toby Wichmann

Bronzefiguren

wiechman3

Kleine Bronzefiguren auf Sandstein – und Kernbuchensteelen aus der Serie “Königskinder”.

wiechman2

Der Künstler ist`ne Frau…
liegt es an ihrem ungewöhnlichen Vornamen oder ist es nur die pure Freude am Dasein? Jedenfalls ist die Welt der Achimer Künstlerin irgendwie anders; lebendiger, fröhlicher, bunter!
Ob aus Bronze gegossen, gemalt, modelliert oder fotografiert – oft erzählen ihre akribischen Werke amüsante Geschichten, voller Leichtigkeit, Witz und Ironie. Stets mit von der Partie sind liebenswerte Damen mit runden Popos, Könige mit knubbeligen Nasen und wahre Männer. Echte Wichmänner eben…

Kontakt & Ausstellungsort:
toby@ein-koenigreich.de
www.ein-koenigreich.de
Lintler Krug, Kirchlinteln

Manuela Urban-Lehmann

Malerei mit Schafwolle

lehmann1

Der Entstehungsprozess eines Wollbildes gleicht dem eines gemalten Bildes, aber die benötigten Materialien unterscheiden sich.

Die “Leinwand” ist eine raue textile Unterlage. Hierauf werden die fein ausgezogenen  Wollschichten übereinander gelegt.

lehmann3

Die winzigen vom Faserstamm abstehenden Schuppen der einzelnen Wollfasern bewirken, dass sich die Wolle aneinander und an der rauen Unterlage festhakt. In der Malerei benötigt man meistens einen Pinsel als Verbindungsglied. Wollbilder entstehen durch direkten Kontakt der eigenen Hände mit dem weichen, formbaren Material. Märchen – oder Zauberwolle ist pflanzengefärbte, gekämmte, lichtechte Schafwolle, die es in allen Farbnuancen gibt. Die Formbarkeit der Wolle zu  Bildern und plastischen, phantasievollen Gebilden ist erstaunlich, daher wohl der Name: “Zauberwolle”.

lehmann2

Kontakt & Ausstellungsort
www.maerchenwollbilder.de
Lintler Krug

Ingrid Prill

Naturalismus

prill2

Zum vierten Mal in Folge stellt die aus Bremen stammende Künstlerin Ingrid Prill ihre Ölbilder aus. Über das Jahr hinweg sind in ihrem Verdener Atelier am „Holzmarkt 8“ wieder eine Reihe neuer Bilder entstanden, die durch ihre Leuchtkraft und positive Stimmung überzeugen. Nach wie vor ist die Künstlerin von dem Licht- und Schattenspiel begeistert. Der Blick schweift aber zwischenzeitlich auch in andere Richtungen. Auch Stillleben bekommen ihre besondere Wirkung  erst durch Licht und Schatten, davon ist die „Künstlerin aus Leidenschaft“ überzeugt.

prill

prill3

Kontakt & Ausstellungsort

ingrid.prill@t-online.de
www.atelier-prill.de
Lintler Krug, Kirchlinteln

Marion Kihm-Palm

Ich male…

palm1

…Himmel und Erde, Berge und Täler, Wälder und Wüsten, Flüsse und das Meer, Sonne und Mond, Menschen und Tiere und Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Nach telefonischer Terminabsprache zeige ich Ihnen meine Bilder gerne bei mir Zuhause.
Eine Auswahl von Bildern präsentiere ich regelmäßig bei Einzel- und Gruppenausstellungen.

Kontakt & Ausstellungsort
Tel.: 04238/1638
marion-palm@t-online.de
Kirchlinteln, Lintler Krug